Ethereum vor ansteigender Aufgabe Fast 228 Dollar

Ethereum vor ansteigender Aufgabe Fast 228 Dollar: Hier ist, warum es stürzen könnte

Ethereum erholt sich derzeit vom Tiefstand von $216 gegenüber dem US-Dollar. Die ETH steht nun vor einer schwierigen Aufgabe in der Nähe von 228-230 Dollar, und sie könnte ihren Abwärtstrend wieder aufnehmen.

Ethereum handelt derzeit über dem Widerstandsniveau von $220 und $222.
Der Preis sieht sich nun einem entscheidenden Widerstand nahe dem Niveau von $228 und dem 100-Stunden-Level des einfachen gleitenden Durchschnitts gegenüber.
Auf der Stunden-Chart von ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei Bitcoin Billionaire nahe $226 heraus.
Das Paar könnte seinen Abwärtstrend wieder aufnehmen, sollte es nicht die Widerstandsmarken bei $226 und $228 überwinden.

Ethereum-Preis steht kurz vor dem entscheidenden Wendepunkt

Nach einem starken Rückgang unter 225 Dollar fand Ethereum in der Nähe der 215-Dollar-Region gegenüber dem US-Dollar Unterstützung. Der ETH-Preis handelte bis auf $216 und begann vor kurzem eine Aufwärtskorrektur über die $220-Marke hinaus.

Der Preis konnte über die Widerstandsmarken von $220 und $222 klettern. Äther scheint jedoch auf einen entscheidenden Widerstand nahe dem Niveau von $228 und dem 100-Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt zu stoßen. Auch auf der Stunden-Chart von ETH/USD bildet sich eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $226 heraus.

Das Paar konsolidiert sich derzeit nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Bewegung vom Tiefststand bei $216 auf den Höchststand von $228. Eine anfängliche Unterstützung befindet sich nahe dem $222-Level (der jüngsten Ausbruchszone).

Das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Bewegung vom Tiefststand bei $216 auf den Höchststand von $228 liegt ebenfalls nahe bei $222. Auf der oberen Seite steht der Preis eindeutig vor einer großen Hürde nahe den Niveaus von $ 228 und $ 230. Um in einen positiven Bereich zu gelangen, müssen die Haussiers den Widerstand bei $230 überwinden und sich über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt einpendeln.
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Erneuter Rückgang an der ETH?

Wenn Ethereum die Widerstandsstufen $228 und $230 nicht überwindet, wird es wahrscheinlich seinen Rückgang wieder aufnehmen. Die Unterstützung von $222 könnte den Rückgang kurzfristig verhindern.

Ein erfolgreicher Durchbruch unter die Unterstützungszone bei $222 wird höchstwahrscheinlich einen erneuten Rückgang einleiten. In dem genannten Fall könnte der Preis in den kommenden Sitzungen erneut in die Unterstützungszone bei $ 215 zurückkehren.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD steht kurz davor, in den bärischen Bereich zu gelangen.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD liegt knapp über der 50er Marke, mit einem rückläufigen Winkel.
  • Hauptunterstützungsebene – $222
  • Haupt-Widerstandsebene – $230
  • Risikohinweis: 76,4% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.

Six major crypto companies will participate in the Ethereum 2.0 participation test

Six high profile crypto companies will participate in a pilot project for ETH 2.0 staking using ConsenSys‘ Codefi platform.

On June 17, ConsenSys announced in a tweet that cryptomoney exchanges Bitcoin Revolution and Crypto.com, digital asset custody providers Trustology, Matrixport and Huobi Wallet, and investment firm DARMA Capital would receive early access to the ETH 2.0 Test of Participation or Staking through its decentralized platform Codefi.

ETH miners will have few options once Ethereum 2.0 launches the PoS

ETH 2.0 is expected with more and more eagerness
The measure comes in the midst of the boom due to the long-awaited launch of ETH 2.0, which will integrate the proof-of-stake (PoS) model into Ethereum (ETH).

As part of the launch, a network of validators will receive rewards in exchange for securing the Ethereum network. Validators must freeze at least 32 ETHs to begin.

James Slazas, CEO of DARMA Capital, described the PoS upgrade at ETH as „a crucial moment for both the Ethereum and the Web 3.0 ecosystem.

Launch date for Ethereum 2.0 postponed while problems persist

The demand for staking services with ETH 2.0 grows
A series of outsourced staking projects are now emerging, as some stakers are willing to give up part of their rewards in exchange for custody and management services. Others simply do not have 32 ETHs to begin with.

„Some of the risks of these outsourced projects is that managing your own validator could result in the theft or loss of keys, poorly done fund transfers, not to mention hardware or Internet connectivity failures that result in a loss of validator rewards,“ explained Codefi’s staking project manager, Tim Lowe.

„With Codefi, validation keys are stored in a secure vault that requires your digital signature, and there will be multiple access controllers that will validate transactions to prevent unauthorized use,“ he added.

Ether’s mining pool decides to pocket one of the $2.6 million transaction fees

Enthusiasm for staking services has also manifested itself in the form of an explosive rise in the prices of RPL, the token that supports Rocket Pool, an ETH 2.0 staking group aimed at investors with less than 32 initial ETHs.

From mid-March to mid-May, RPL gained over 950%, from approximately $0.30 to record highs of $3.20. Since then, RPL has retreated to $1.90.

Paypal, Bitcoin und der Quotenverkauf des FC Barcelona

Akzeptiert PayPal Bitcoin?

Ah, das ist eine Frage, die noch keine offizielle Antwort zu haben scheint. Die Anzeichen deuten jedoch darauf hin, dass es unter all dem Rauch ein gewisses Feuer gibt.

PayPal hat in der Krypto-Community Wellen geschlagen, nachdem Berichte auftauchten, dass es plant, direkte Käufe in Krypto-Währung für seine Millionen von Benutzern weltweit einzuführen, wobei einige von ihnen erwarten, dass PayPal eine integrierte Brieftasche einführt, nachdem sie mit einigen der führenden Börsen der Branche zusammengearbeitet haben.

Wenn das stimmt, ist dies ein großer Schritt für das Zahlungsdienstleistungsunternehmen, wobei die Entwicklung wahrscheinlich durch den Erfolg des Konkurrenten Square bei der Kryptointegration motiviert ist.

Es gibt zwar keinen offiziellen Kommentar, aber es ist erwähnenswert, dass PayPal auch nach Krypto-Ingenieuren Ausschau hält, eine Entwicklung, die nach Meinung vieler mit den oben genannten Nachrichten einhergehen soll.

Tatsächlich ist Bitcoin Evolution, die weltweit führende Krypto-Währung, unmittelbar nach Ausbruch der ersten Berichte aufgestiegen, um seinen Widerstand in den Charts zu berühren.

XRP, Bitcoin Bargeld, Litecoin – Unverdient?

Niemand ist jemals wirklich glücklich über Krypto-Rankings. Auch stimmt nie jemand wirklich mit ihnen überein. Die neueste Krypto-Persönlichkeit, die in etwa das Gleiche sagt, ist Simon Dedic von BlockFyre, der in einem jetzt im Trend liegenden Tweet kommentierte, dass Leute wie XRP, BCH, BSV, EOS und Litecoin es nicht verdienen, in den Top 10 der Krypto-Währungs-Ranglisten zu sein.

Dedic, der unter anderem Bitcoin Cash, Bitcoin SV, Litecoin und die Skalierungslösungen der Königsmünze wie das Lightning Network nannte, erklärte, dass es keinen Bedarf für eine „bessere“ Bitcoin gebe, und fügte hinzu, dass Tezos, Chainlink, Cosmos und VeChain verdienstvollere Kandidaten für die Top-Plätze seien.

Es ist nicht schwer zu erkennen, woher Dedic kommt, da einige dieser Kryptos in gewisser Hinsicht viel besser abgeschnitten haben als die Spitzenmünzen des Marktes. Tezos und Chainlink zum Beispiel verzeichnen YTD-Renditen von über 100% zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels. XRP hingegen verbuchte YTD-Renditen von -2%.

FC Barcelona verkauft Messi-Münzen

Nach viel Tamtam hat der FC Barcelona, einer der größten Fussballklubs der Welt, endlich den lang erwarteten Verkauf von Spielmarken abgeschlossen. Der Verkauf der Barcelona Fan-Token (BAR) wurde über die Plattformen von Socios und Chiliz erleichtert, wobei CEO Alexander Dreyfus den erfolgreichen Abschluss über einen Tweet bekannt gab.

Interessanterweise wurden Tokens im Wert von 1,3 Millionen Dollar in weniger als zwei Stunden verkauft, während der Verkauf für einen Zeitraum von 48 Stunden erwartet wurde. Dreyfus würdigte die Teilnahme von Benutzern aus 106 Ländern und die Verfünffachung der Nachfrage auf der Plattform.

Nun, wenn Barcelona-Fans mit einer Wertmarke leben wollen, anstatt ihre großartige Mannschaft jedes Mal ersticken zu sehen, wenn jemand Champions League sagt, dann bin ich dafür.

Il CEO di CryptoQuant spiega perché si aspetta che la prossima Bull Run di Bitcoin inizi a luglio

Martedì 23 giugno, Ki Young Ju, il CEO della startup sudcoreana di blockchain analytics CryptoQuant, ha utilizzato i dati on-chain della piattaforma CQ.Live della sua azienda per spiegare perché crede che la prossima corsa dei tori di Bitcoin Era inizierà nel luglio 2020.

Attualmente, il cruscotto CQ.live fornisce

Attualmente, il cruscotto CQ.live fornisce un modo semplice per esaminare molte metriche a catena in nove categorie: sei per Bitcoin (Bitcoin Exchange Flows, Bitcoin Risk Indicator, Bitcoin Network Data, Bitcoin Miner Flows, Bitcoin Inter Entity Flows, Bitcoin Inter Entity Flows, Bitcoin Market Data); una per Ethereum (Ethereum Exchange Flows); e due per stablecoins (Stablecoin Network Data e Stablecoin Market Data).

In un thread di Twitter martedì, il CEO di CryptoQuant si è concentrato su una delle metriche della catgeoria Bitcoin Exchange Flows. Le metriche di questa categoria forniscono „un modo per tracciare il denaro che entra ed esce dai mercati Bitcoin“.

CryptoQuant utilizza i dati dei seguenti scambi di crittografia: BitMEX, Binance, Huobi Global, FTX, Bybit, Gemini, Bitfinex, OKEx, Kraken, Bithumb, Coinone, Gopax, Korbit, Bitflyer, Gate.io, Coinbase e Poloniex.

Come CryptoQuant ha spiegato più volte in passato, l’afflusso totale di BTC in tutti i portafogli posseduti dalle centrali di crittografia tende a diminuire quando il prezzo del Bitcoin sale e viceversa, cioè quando le balene Bitcoin cominciano a spostare il loro BTC per crittografare i cambiamenti, sarebbe ragionevole supporre che lo stiano facendo perché stanno pianificando di vendere il loro BTC, il che farebbe scendere il prezzo del Bitoin.

Il CEO di CryptoQuant ha utilizzato

Il CEO di CryptoQuant ha utilizzato la metrica Bitcoin Average Exchange Withdrawals (7MA), che è la media mobile a sette giorni dei flussi medi in uscita da tutte le borse, per esaminare i mercati dei tori nel 2018 e nel 2019 e mostrare che in entrambi i casi l’inizio di questi mercati dei tori è stato preceduto quattro mesi prima da questa metrica che ha raggiunto un anno di valore elevato.

Egli sostiene che se si accetta che questa correlazione esista, allora quando si guardano i dati di quest’anno, si vede che i deflussi medi di sette giorni hanno raggiunto il massimo dell’anno il 18 marzo, il che significa che la prossima grande corsa dei tori di Bitcoin potrebbe iniziare verso la metà di luglio.

Ha poi proseguito mostrando che se guardiamo i dati dal 2013 al 2017, sembra dirci che quando le balene Bitcoin sono occupate a spostare BTC dai portafogli di scambio, cosa che tende ad accadere quando il prezzo del Bitcoin sta salendo, allora siamo in una „fase di accumulo di BTC“.

Mike Novogratz dobla su predicción de 20.000 dólares del precio de Bitcoin

  • La carrera digital se está calentando
  • La „Mamá Criptográfica“ podría estar al mando de la SEC

Durante su reciente entrevista con Kelly Evans de la CNBC, el CEO de Galaxy Digital Mike Novogratz, ha predicho una vez más que el precio de Bitcoin va a alcanzar los 20.000 dólares después de sacar el nivel de 10.000 dólares difícil de romper.

Me sorprenderá si no nos enfrentamos a 10.000 dólares pronto. Después de eso, va a ver 14.000 y 20.000 dólares.

El veterano de los fondos de cobertura afirma que no espera que se utilice como moneda de pago, y el caso de Bitcoin Evolution es el mismo que el del oro.

Tenemos esta profana alianza entre el enorme estímulo fiscal y la Reserva Federal financiera.

Mike Novogratz le da un saludo al fundador del Ethereum, Vitalik Buterin, afirma que está jugando un largo juego

Novogratz recordó el esfuerzo de China por lanzar una criptodivisa regional que estaría respaldada por una cesta de monedas fiduciarias del sur de Asia junto con Japón, Corea del Sur y Hong Kong.

Por lo tanto, anima a los EE.UU. a no quedarse atrás en este progreso y a trabajar en la versión simbólica del dólar estadounidense.

Al explicar la diferencia entre Venmo y el dólar digital, afirma que este último representaría un sistema descentralizado.

Como fue reportado por U.S. Today, se espera que tanto Venmo como PayPal permitan a sus 365 millones de usuarios comprar y vender cripto moneda en el tercer trimestre.

Mientras tanto, como señaló Novogratz, Facebook también está compitiendo para lanzar Libra a finales de año.

China comenzará a probar su criptograma en asociación con Huawei y los principales bancos

La „Mamá Criptográfica“ podría estar al mando de la SEC

Hablando de la salida del presidente de la SEC Jay Clayton, que fue recientemente nominado por el presidente Donald Trump para ser el próximo fiscal del distrito sur de Nueva York, Novogratz dice que la industria de la criptodivisa necesita a alguien „un poco más comprometido“ y „con visión de futuro“.

Novogratz sugiere que „Crypto Mom“ Hester Peirce podría ser una „gran elección“ para el trabajo de Clayton. Actualmente se espera que siga siendo comisionada de la SEC hasta el 2025.

Stellar (XLM) Protocol 13-Upgrade wird erfolgreich live geschaltet

Stellar (XLM), das wirklich dezentrale Blockchain-Projekt, das sich darauf konzentriert, die Welt des Zahlungsverkehrs zu revolutionieren, indem nahtlose, kosteneffiziente und superschnelle grenzüberschreitende Transaktionen zwischen Währungspaaren ermöglicht werden, hat sein mit Spannung erwartetes Protokoll 13 erfolgreich eingeführt Upgrade nach mehreren Monaten harter Arbeit. Laut einem Blogbeitrag vom 18. Juni 2020 bringt das Upgrade von Protokoll 13 einige bedeutende Verbesserungen für das Stellar-Netzwerk mit sich, darunter Gebührenerhöhung, erstklassige Multiplex-Konten und mehr.

Stellar (XLM) -Protokoll 13 Jetzt live

Wie berichtet von BTCManager früher im April 2020 veröffentlichte die Stellar Team die Stellar Core – v13.0.0rc3 zum Testen und die Integration mehrerer Bitcoin Trader Funktionen zu machen , das 13 Protokoll richtet Upgrade so nahtlos und reibungslos wie möglich.

Schneller Vorlauf bis zum 18. Juni 2020, und Stellar hat einen weiteren bedeutenden Meilenstein in seiner Existenz erreicht, da das Netzwerk das Upgrade von Protokoll 13 erfolgreich abgeschlossen hat und viele bedeutende Verbesserungen im Stellar-Netzwerk eingeleitet hat.

Bei Bitcoin Profit mehr über Krypto erfahren

Das Entwicklungsteam kommentierte den Start des Stellar Protocol 13-Upgrades wie folgt:

„ Es erfordert viel Koordination, um eine wichtige Protokolländerung zu koordinieren, und wir schätzen den Fleiß, die Geduld und die Anstrengungen, die jeder im Stellar-Ökosystem unternommen hat, um sich vorzubereiten. ”

Da das Stellar Protocol 13-Upgrade jetzt live ist, wurde Mitgliedern des XLM-Ökosystems empfohlen, ihre Stellar-bezogene Software wie Stellar Core, Horizon und andere auf die neueste Version zu aktualisieren, die das Protocol 13-Upgrade unterstützt, um sicherzustellen, dass sie weiterhin Spaß am Netzwerk haben .

Hauptmerkmale des Stellar-Protokolls 13

Seit dem Start des Stellar (XLM) -Netzwerks im Juli 2014 hat sich das Entwicklungsteam der Verbesserung des Netzwerks verschrieben, damit es die Anforderungen des Stellar-Ökosystems weiterhin optimal erfüllen kann.

Während die Stellar Protocol 11- und 12-Upgrades die Netzwerkgebührenarchitektur verbesserten, die Inflation beendeten und eine neue Art der Pfadzahlung für das Netzwerk einführten, hat das Team klargestellt, dass das Protocol 13-Upgrade drei weitere aufregende Funktionen mit sich bringen wird, einschließlich Gebührenerhöhungen ( CAP15), differenzierte Kontrolle der Asset-Autorisierung (CAP-18), erstklassige Multiplex-Konten (CAP-27) und mehr.

Das Team hat weiter erklärt, dass die neue Funktion zur Erhöhung der Gebühren es Stellar-basierten Anwendungen ermöglicht, Benutzergebühren zu decken, die Gebühren für vorsignierte Transaktionen zu erhöhen und es den Prüfern zu erleichtern, die Gebühren zu erhöhen.

Im Hinblick auf die Annahme , Stellar (XLM) hat sich weiter in einer bewegen Aufwärtstrend , mit dem Team auch ihr Bestes tun , tragen zum Wachstum des blockchain Ökosystem als Ganzes.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist Stellars XLM-Altcoin die 14. größte Kryptowährung der Welt und wird mit 0,069890 USD und einer Marktkapitalisierung von 1,42 Mrd. USD gehandelt, wie auf CoinMarketCap zu sehen ist.

Können die Käufer BTC/USD über $9.500 bringen, um wieder höher zu steigen

Bitcoin-Preisvorhersage: Können die Käufer BTC/USD über $9.500 bringen, um wieder höher zu steigen?

BTC/USD bricht unterhalb des Kanals durch, um bei $8.863 Unterstützungsniveau zu handeln, aber die Münze versucht nun, sich zu erholen, während sie versucht, wieder nach oben zu brechen.
Bei Bitcoin Profit mehr über Krypto erfahren

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $10.400, $10.600, $10.800
  • Unterstützungsebenen: $8.500, $8.300, $8.100

Nachdem BTC/USD den Tagestiefststand von $8.863 erreicht hat, versucht sie nun, wieder zuzulegen. Heute gelang es Bitcoin (BTC), eine Unterstützung unter 9.000 $ zu finden und sich nun wieder in Richtung der 9.500 $-Region zu bewegen. Darüber hinaus handelt die Bitcoin (BTC) trotz aller jüngsten Preisrückgänge laut Bitcoin Profit nach wie vor seitwärts unterhalb des gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitts.

Allerdings ist Bitcoin derzeit neutral und könnte eine Abwärtsbewegung verhindern, wenn es der Münze gelingt, recht schnell wieder über die gleitenden Durchschnitte hinauszukommen. In ähnlicher Weise müsste die Münze, um einen kurzfristigen Aufwärtstrend auszulösen, über $9.500 hinaus brechen. Mehr noch, wenn die Haussiers nach oben drängen, liegt die erste Widerstandsmarke bei $9.800. Darüber befinden sich weitere Widerstandsniveaus bei $10.400, $10.600 und $10.800.

Drängen die Verkäufer dagegen nach unten, liegt die Unterstützung bei $8.500, $8.300 und $8.100. Wenn der Verkauf weitergeht, liegt eine weitere Unterstützung bei $7.900. Währenddessen, wie das Tages-Chart zeigt, deutet der RSI (14) auf eine Seitwärtsbewegung der Münze hin, wobei sich die Signallinie in die gleiche Richtung um die 50er Marke bewegt.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Abwärts gerichtet

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Markt einem positiven Zeichen folgt, da sich der Preis über den gleitenden 9- und 21-Tages-Durchschnitt bewegt. Der Intraday-Handel sieht jedoch zinsbullisch aus; nach der jüngsten Erholung bei $8.683, die die wichtigste Unterstützungsmarke darstellt, handelt er jetzt bei $9.450. Die nächsten wichtigen Unterstützungsniveaus liegen bei $9.100, $8.900 und $8.700.

Angesichts der jüngsten kräftigen Erholung könnte der Bitcoin-Preis jedoch wieder in die zinsbullische Erholung bis zum Widerstand von $9.500 eintreten. Ein Anstieg über den erwähnten Widerstand könnte den BTC-Preis weiter auf Widerstandsniveaus von $9.800, $10.000 und $10.200 drücken. So wie es jetzt aussieht, scheint es, als würde der Markt der neuen zinsbullischen Bewegung wahrscheinlich folgen, da sich der stochastische RSI konzentriert und in den überkauften Bereich bewegt, was die Aufwärtsrichtung fortsetzen könnte.